Öffentliche Touren mit Naturguide

Anmeldungen: Bitte über diese website unter "Kontakt" im linken Seitenmenü anmelden oder direkt unter der mailadresse "ds(at)naturfuehrungen-dibbern.de"
Nach dem Eingang erhalten Sie eine Buchungsbestätigung, die zur Tour bitte mitgebracht werden sollte.
Bitte kommen Sie nicht ohne Anmeldung. Bis dahin - keep going! Wir sehen uns draußen.

 

Programm 2018  


Sonntag, 30. September 2018 um 9.00 Uhr (für Pilzfreunde mit etwas Erfahrung)
Pilzführungen im Langenberger Forst bei Leck
Anmeldung bei der Abendvolkshochschule Leck über www.avhs.de. (ab Juli)


23. September 2018 um 14.30 Uhr: entfällt wegen zu schlechtem Wetter
06. Oktober 2018 um 14.30 Uhr
Pilzführungen in Krusau
Die Entdeckerfreude und die Kenntnis von Pilzen, aber auch ihre kulinarische Nutzung vor Ort stehen hier im Vordergrund. Sie bekommen das Rüstzeug fürs eigene Pilzsammeln und einen Überblick über die wichtigsten Gruppen. Wir gehen auf die Pirsch durch den wenig besuchten Kelstrup Skov, der ca. 4 km nördlich von Krusau liegt: Ein stark hügeliger, offener Mischwald mit vielen Bächen und Mooren und einigen Hügelgräbern. Dazu passend bereiten wir uns ein kleines, warmes Pilzgericht auf der Feldküche. Sammeln für den eigenen Bedarf ist im Rahmen der Tour nicht möglich. Teilnehmerbeitrag: 10,00 € für Erwachsene.
Treffpunkt: 14.30 Uhr am Holdbi Kro, an der K170 Krusau-Aabenraa.

28. Oktober 2018 um 14.00 Uhr
Diese und andere Nüsse
Der Wald von Kelstrup ist reich an Nüssen und Wildfrüchten verschiedenster Art. Ein schöner Bestand an Esskastanien gibt den kulinarischen Anlass für ein kleines herzhaftes Essen mit Maroni, Nüssen und Früchten - nach einer schönen Spätherbsttour zu den Fundorten. Teilnehmerbeitrag: 10,00 € für Erwachsene.
Verbindliche Anmeldung: www.naturfuehrungen-dibbern.de
Anmeldung: über "Kontakt"